Samstag, 27. Mai 2017

Samstagsplausch {21.17}


Schon wieder Samstag.
Viel habe ich nicht zu berichten. Die Woche war geprägt von Besuchen bei meinem Vater.
Gestern durfte er überraschenderweise nach Hause. Jetzt müssen wir ihn für den nächsten Eingriff ein bisschen aufpäppeln. So fahre ich nachher mit meiner Mutter zum Einkaufen. Für meinen Vater wäre das noch zuviel.
Und ansonsten möchte ich das Wochenende einfach nur genießen, obwohl es mir persönlich ein bisschen zu warm wird.
Morgen werde ich versuchen eine kleine Runde zu laufen. Mal schauen, was meine Kraft so dazu sagt. Richtig toll fühlt sich die noch immer nicht an.
Und jetzt setze ich mich aber ert noch ein bisschen zu Andrea, schlürfe meinen Tee und plaudere ein wenig.

Kommentare:

Petra.......die sticklady hat gesagt…

Liebe Marion, lass es langsam angehen und alle guten Wünsche für Deinen Vater. Genieße den Tag im Garten. Liebe Grüße Petra

Ursulas Nadelstiche hat gesagt…

Guten Morgen,
geh es langsam an mit dem Laufen.
LG
Ursula

Sylvia Dunn hat gesagt…

Guten Morgen liebe Marion, schön das Du Deinen Vater erst mal wieder zu Hause hast. Auch wenn es so warm wird genieße das Wochenende und schalte etwas ab. Ich wünsche Dir einen schönen Lauf und das bei Euch beiden ganz schnell wieder die Kraft da ist.
Lieben Gruß Sylvia

ak-ut hat gesagt…

richtig heiß soll es morgen werden, mir dann auch wieder etwas zuviel des guten. zum laufen bin ich irgendwie einfach zu schlapp zur zeit, ich werde mal das rad nehmen ;-) mach' es dir gemütlich !
lg anja

Pia hat gesagt…

Gute Erholung und gemeinsames Kräfte tanken für dich und deinen Vater.
Ja, spontane Einladungen habe ich auch gerne, geniesst es und lasst es euch schmecken.
L G Pia

Sabine's Harz Quilt hat gesagt…

Liebe Marion, für Deinen Vater wünsche ich Dir alles Gute und Du lass es auch einfach ein bisschen langsamer angehen. Genieße den tollen Tag :-) LG Sabine

Babajeza hat gesagt…

Immer schön im Schatten bleiben. Es ist so schnell warm geworden, da kommt der Körper nicht gleich mit. Liebe Grüsse von Regula

Holunder hat gesagt…

Bei der Hitze wäre ich auch vorsichtig mit dem Laufen. Ich bin auch eher der Schattentyp. Für mich würden 20 Grad absolut reichen ;-).
Dann wünsche ich Deinem Vater und Dir alles Gute!
Liebe Grüße
Andrea

Anke hat gesagt…

Auch von mir ganz liebe Grüße für dich und deinen Vater. Zu Hause kommt man besser zu Kräften als im Krankenhaus.
Macht es euch gemeinsam schön.

LG Anke

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Ich wünsche deinem Vater alles Gute, und dass er alle schnell und gut übersteht. Aber auch dir wünsche ich, dass du bald wieder die "Alte", also die Marion, die ich kennengelernt habe, sein wirst................. Ein dicker Knuddler.

Baci, Monika

Andrea Karminrot hat gesagt…

Ich bin die meiste Zeit bei dir. Oft denke ich an dich...
Lieben Gruß
Andrea

Sabrina hat gesagt…

Gemeinsames Stricken im Garten und anschließendes Grillen klingen ganz wundervoll für mich!
Ich drücke die Daumen, dass sich dein Vater gut aufpäppeln lässt. Wie gemein, dass schon der nächste Eigriff auf ihn wartet.

Liebe Grüße,
Sabrina

Ramgad vom Schönbuchrand hat gesagt…

So machst du das ganz richtig, spontane Einladungen sind oft die besten und immer schön deinen Papa aufpäppeln. ( du hast recht, es waren süße Schneckennudeln, die liiiiiebe ich sehr.)

Grüße Ramgad

Traudi Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Marion,
die besten Grüße schicke ich nach Berlin und wünsche Deinem Vater gute Besserung und Euch zusammen viel Kraft für diese Zeit.
♥Traudi.

Renate hat gesagt…

Liebe Marion,
deinem Vater wünsche ich alles Gute.
Liebe Grüße
Renate

Kommentar veröffentlichen


Danke für die netten Worte!

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du ein ein Google Konto.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.