Samstag, 28. Februar 2015

12 Tops Challenge - Februar -

Und schon wieder ist ein Monat rum.
Himmel wie die Zeit vergeht! Sie rast nur so dahin.
Und so musste ich mich spurten, mein Shirt für diesen Monat fertig zu bekommen.
Naja, fertig  - also fast fertig - war es schon länger.
Ich musste nur noch die Säume umnähen!
Aus dem Rest meines Schalkragenshirts ist so noch ein Sommershirt entstanden.


Genäht habe ich einen Schnitt aus der Burda Style 02/2013, 
Modell 127
Damit konnte ich 176g aus meinem Stoffvorrat abbauen.

Was leider durch den gemusterten Stoff etwas untergeht ist der leicht geraffte Raglanärmel.
Gefällt mir so gut, dass ich dieses Shirt mit Sicherheit nochmal nähen werde.

Und nun ab damit zu Constance, die die 12 Tops Challenge ins Leben gerufen hat.


Donnerstag, 26. Februar 2015

Gail Pen SAL im Februar

Ein Zeigetag jagt den nächsten.
Nach Time for Jane ist diese Woche auch der Gail Pan-SAL von Martina zum Zeigen dran.

Ich habe in diesem Monat nur ein kleines Teil gemacht, nämlich eines der drei  Nadelkissen. Allerdings bin ich erstaunt, dass es als Nadelkissen doch relativ groß ist.
Aber egal. Ich weiß sowieso nicht, ob ich es nutzen werden oder ob es als Deko einfach da stehen bleibt, wo ich es fotografiert habe.


Mittwoch, 25. Februar 2015

Time for Jane #20

Und weiter geht es :-)
Wieder sind vier Blöcke fertig.

B7
World Series


B9
 Tinker Toy


 B8
Den habe ich im übrigen in der Mitte gelieselt.
Die Nähvorlage bei "Thats Quilt" war mir doch etwas zu umständlich. 
So war das viel einfacher und sieht ordentlich aus.


 B11
 Dieser Block ist mir leider nicht ganz so gut gelungen.
An zwei Stellen treffen die Bögen nicht genau aufeinander.
Naja, vielleicht sieht man es im gesamten Quilt später nicht mehr so genau. 


Und nun ist auch Reihe B fertig und konnte an Reihe A angenäht werden.



Und der Kreis der Jane-Näherinnen ist wieder gewachsen. 
Ganz herzlich begrüße ich Renate in unserer Runde.

Montag, 23. Februar 2015

Was für eine Farbe!!!!!

Ich konnte am Valentinstag nicht widerstehen und musste mir bei 100Farbspiele die ValentinsSonderedition "Valentina2015" kaufen.


Zunächst wollte ich einen Groovy daraus stricken. Aber dann habe ich gesehen, dass der Misae Shawl daraus auch ganz wunderschön aussieht.
Also habe ich mich umentschieden, rasch die Anleitung gekauft und schon ein klitzekleines Stücken gestrickt. Nur um mal zu schauen wie es so ist :-)))


Mittwoch, 18. Februar 2015

Nein wir sind nicht im Winterurlaub!

Unsere Kleidung ähnelt zwar der im Winterurlaub in den Bergen, aber nein wir sind nicht im Winterurlaub in den Bergen.
Ich und Berge?! Nee, geht gar nicht.
Wir, also meine Eltern und ich, sind wieder auf unserer Lieblingsinsel Sylt.
Und da der Wind heute ganz schön kalt war mussten wir uns ordentlich einmummeln.


Heute früh auf meiner Laufrunde schien noch die Sonne.
Leider hat die sich dann im Laufe des Tages verzogen.
Aber egal, es war trocken und trotzdem schön.


Diese Beiden haben sich extra für mich in Position gestellt :-))
 


Und einige meiner Lieblingssitzgelegenheiten sind auch schon aufgestellt.
 

Also nüscht wie rein!


Aber nicht für lange.
Der Allerwerteste wurde doch ganz schön kalt!

Dienstag, 17. Februar 2015

Dreamer

Und nun ist er fertig.
Mein Dreamer!

 



 Gestrickt nach einem Muster von Martina Behm "Heaven and Space"
Verbraucht habe ich ich meinen ganzen Wollbonbon von 550m.

Gerne häötte ich ihn noch etwas größer gehabt.
Naja, mal schauen, vielleicht stricke ich das Tuch noch einmal.
Dann aber mit Wolle, von der ich mehr zur Verfügung habe.


Freitag, 13. Februar 2015

Stonefields #2

Menno, durch die Dienstreise am vergangenen Sonntag habe ich doch glatt den Zeigesonntag für den Stonefields verpasst.
Jetzt aber schnell.
Leider hänge ich noch immer bei Teil 1 fest, aber vier Blöckchen habe ich aufzuweisen.

Orange Peel musste zweimal genäht bzw. per Hand appliziert werden. 



Ebenfall zweimal wurde "Pomegranate" erforderlich.
Auch dieser Block ist mit der Hand appliziert. Den Kreis habe ich zuerst revers appliziert und dann die Elipse oben drauf.



Bei Silvia könnt ihr euch die Blöcke meiner Mitnäherinnen anschauen.
Die waren etwas fleißiger als ich.

Mittwoch, 11. Februar 2015

Time for Jane #19

Jippie! Wieder drei Blöckchen geschafft.
Die Fertigstellung der Reihen A -C ist in vollem Gange :-))

C 6
Ashley's Aura


C 10
Patriot's Lantern


Ok. Für Reihe E habe ich auch ein Blöckchen gemacht.
E 1
Aunt Exie's Phlox



Sonntag, 8. Februar 2015

Ich hab's schon wieder getan ...

... und zwei Knäulchen Wolle gekauft.
Tina hat in ihrem Strickcafe die tollen Wollbonbons. Reine Merino! Einfach nur schön.
Und diese Beiden wollten unbedingt mit nach Hause.

Dreamer

Lagune

Und der Dreamer wurd am Abend gleich angestrickt.
Endlich bekomme auch ich meinen Heaven and Space.


Jaja ich weiß.
Ich will meinen Stash abbauen, aber die Verführungen sind einfach zu groß.
Dennoch habe ich das Vorhaben Stashabbau nicht aufgegeben.

Freitag, 6. Februar 2015

So wird das nüscht!

Was da nüscht wird???
Na die Sache mit dem Abbau meiner Wollvorräte.
Da habe ich so gut begonnen und nadele gerade drei Projekte mit Wolle aus meinem Stash! Und dann kommen die neuen Hefte und Garne!!!!
Und schwupps war es um mich geschehen.

Kürzlich wedelte Sascha vom Wollrausch beim Strickkurs mit dieser Wolle unter meiner Nase rum. Das ist Qual pur.


Ich wollte zu Hause jedoch erst ein Projekt aussuchen, damit ich zielgerichtet einkaufen kann.
Da fiel mir das Filati-Magazin -Ausgabe 47- in die Hände.


Und dieses Modell habe ich mir ausgesucht!
 

Es gibt auch neue Ausgaben der FAM. Eine davon ist die FAM 220.


In dieser Ausgabe sind ausschließlich Modelle mit der Asia von Lang Yarns.
Ein traumhaftes Garn.


145m Lauflänge auf 50g
70% Seide, 30% Yak
Auch wenn der Preis einen fast umhaut: 
Ich will damit stricken und zwar diese Jacke hier!
 

Aber erst nadele ich die 3 angefangenen Projekte fertig!
Ich bin ja schließlich diszipliniert :-))))))

Und ich möchte noch DANKE sagen für all die Glückwünsche die mich aufgrund meines Posts meine tollen Geburtstaggeschenke noch erreicht haben.
Ich habe mich über jeden einzelnen gefreut!

Sonntag, 1. Februar 2015

Ob ich wohl rot mag????

Davon muss ich wohl ausgehen, denn ....

... merkwürdigerweise waren ganz viel Geschenke zu meinem Geburtstag in der vergangenen Woche in rotes Papier eingewickelt und dann sind viele 
Geschenke auch noch rot.
Ihr kennt mich eben!

Und nun dürft ihr schauen, womit ich verwöhnt wurde!

Maja schickte mir weiße Stoffe für meine Jane.
Aber die Karte ist auch rot :-)

Auch meine Freundin Gabi dachte an meine Jane :-)

Uta überraschte mich mit einem Täschchen -von denen frau nie genug haben kann- Hasenköpfen -die ich mir so sehr gewünscht habe- und einem roten Stöffchen für meine Jane.

Grit ist der Meinung, dass ich mit Stoffen gut versorgt bin, deshalb gab es Wolle!
Daraus werde ich wohl einen Loop stricken!

Klaudia überrascht mich immer wieder mit ihren tollen AMC's.

Claudia häkelte diese Kuschelsocken für mich!

Chrissi bedacht mich mit Katzenstoff.
Aus dem oberen Stoff werde ich wahrscheinlich Untersetzer machen. 
Dafür ist der super geeignet!
Und in der Karte, die dabei war, stand noch drin, dass ich noch etwas bekomme.
Da bin ich schon jetzt gespannt :-)

Von Frau Küstensocke kam ein ganz dicker Umschlag. Was da alles drin war!
Für meinen nächsten Küstenurlaub kann ich mir nun ein passendes Shirt nähen.

Damit es mir auch gar nicht langweilig wird, 
hat sie mich auch noch mit Schnittmustern versorgt.

Und ich bin jetzt stolze Besitzerin eines neuen roten Shirts.
Nur echt mit Küstensocke-Schalkragen :-))))

Am Vormittag meines Geburtstages war ich bei Susann zum Nähen.
Auf meinem Platz lag ein Tütchen mit verschiedenen roten Stoffquadraten.
Und im Namen von Eva überreichte sie mir auch ein rotes Stöffchen.

Von meiner Klöppelfreundin Rosemarie bekam ich diese tolle Backform.
Da mich heute zwei Freundinnen besuchen habe ich die gleich mal ausprobiert!

Inge kennt meinen Faible für alten oder auch auf alt gemachten KrimsKrams.
Und so ein Perlentäschen passt da genau in mein Beuteschema!

Von meinen Eltern bekam ich eher Praktisches.
Diesen süßen Schlafianzug!

Und gewünscht habe ich mir einen neuen Trolley für meine Nähmaschine, 
die immer mit zu Kursen muss.

Gestern besuchte mich noch meine Strickfreundin Manuela.
Sie benötigte eine Nachhilfestunde für Ravelry :-)
Sie brachte mir diese schönen Blümchen mit!

Nun kann ich nur nochmals ganz herzlich DANKE sagen.
Ihr seid so toll und ich bin glücklich euch zu haben!!!