Samstag, 31. Januar 2015

12 Tops Challenge - Januar -

Constance ruft auf ihrem Blog Santa Lucia Patterns zur 12 Tops Challenge auf!
Was dahinter steckt?

Hier mal das, was Constance dazu geschrieben hat:
“Oberteilschwäche” ist ein Wort, dass in Nähnerdkreisen nicht ganz unbekannt ist
 – es ist sogar eins von zwei Nähnerdworten des Jahres 2014 (die Abstimmung fand bei Chrissy statt).
Ich will nicht länger an Oberteilschwäche leiden und fordere auch euch heraus, gemeinsam diese Schwäche ins Visier zu nehmen. Die Herausforderung ist ganz einfach: Näht jeden Monat (mindestens) ein Oberteil für euch – ganz egal ob T-Shirt, Spaghetti-Top, Tunika, Hemdbluse oder genähte Strickjacke! Am letzten Tag des Monats zeigt jede hier ihr Ergebnis und am Ende des Jahres ist der Kleiderschrank um einige hübsche Oberteile reicher. Wer nimmt die Herausforderung an?

Na diese Herausforderung nehme ich doch gerne an, denn unter Oberteilschwäche leide ich auch permanent.
Heute kann ich zwei Oberteile zeigen.
Endlich bin ich im Besitz eine Wasserfallshirts.
Genäht nach einem Schnitt der Erbsenprinzessin.


Und eine Tunika gesellt sich dazu.
Das ist die Toni vom Milchmonster.




Donnerstag, 29. Januar 2015

Gail Pan Patterns SAL

Im vergangenen Jahr habe ich immer die Blogeinträge der Bloggerinnen bewundert, die bei Martina bei dem SAL aus diesem wunderbaren Buch mitgemacht haben.


Das hat dann zunächst dazu geführt, dass ich mir das Buch auch gekauft habe.
Und ich kann auch nur sagen: Es ist so wunderschön.
Da kann sich die begeisterte Frau einmal durch das Buch arbeiten.

Und weil die Motive so schön sind, startet Martina erneut einen SAL und in dieser Woche zeigen wir das erste Mal unsere Werke.
Ich habe mir mit einer der schönen Stickereien meinen Kalender verschönert.


Das obere Foto ist ein bisschen zu hell.
Hier auf dem nachfolgenden Foto sind die Farben ziemlich gut getroffen.

Und die Stickerei noch ein bisschen näher :-)
Das hat so viel Spaß gemacht!


Und weil heute Donnerstag ist, 
dürfen sich die RUMS-Damen auch noch an meinem Kalender erfreuen.

Mittwoch, 28. Januar 2015

Time for Jane #18

Vierter Mittwoch im Monat = Zeigemittwoch für Time for Jane

Und ich habe etwas zu zeigen :-)), 
denn meine Nähwut für meine Jane hält noch immer na.

B12
Starflower


C9 
Jane's Tears
Warum hat Jane wohl Tränen vergossen???
So ein schöner Quilt wird das doch.
Das können nur Freudentränen gewesen sein!


Und Reihe A ist komplett fertig!

Donnerstag, 22. Januar 2015

Roter Eiswein

Nachdem ich aus dieser wunderschönen Wolle von Ponderosa ...


... bereits ein Paar wunderschöne Weihnachtsstulpen gestrickt habe,
habe ich noch genügend für ein zweites Paar gehabt.

Die Eisweinlese - ein Design von Regina Satta - sollte es werden.
Aber bitte ganz einfarbig!

Und so sieht nun mein roter Eiswein aus.


Besonders gut gefällt mir auch der nachträglich aufgestrickte iCord!


Und nun schaue ich mal, ob das den RUMS-Damen und euch auch gefällt :-))

Sonntag, 18. Januar 2015

Love red

Die neue Ausgabe der Stricktrends 01/2015 ist da.


In Zusammenarbeit mit Lana Grossa lädt Sabine vom Wollrausch Berlin zu einem KAL ein.


Zur Auswahl stehen sechs Modelle aus dieser Ausgabe.
Welche das sind und wie ihr dort mitmachen könnt, könnt ihr hier bei Ravelry nachlesen.

Ich habe mich für das Modell 36 entschieden.
Allerdinsg werde ich es nicht als Kleid, sondern etwas kürzer als Tunika stricken.


Und das Schöne ist, dass ich aus einem länger zurückliegenden Sommer-Lager-Verkauf noch "Puntino" in meiner Lieblingsfarbe zu liegen habe!

So kann es also losgehen!
Ran an die Nadeln!


Donnerstag, 15. Januar 2015

Busy Snowmen ...

... heißt eine Vorlage des Quiltshop Kaleidoskop.
Ich habe jedoch nicht den ganz Wandbehang genäht, sondern nur eiunen Teil, nämlich die rechte Seite, und die auch nicht ganz vollständig!
Und nun habe ich einen schönen schmalen Wandbehang, der die schmale Wand zwischen Küche und Wandschrank im Korridor verziert!


Ein bisschen näher!


Und noch ein bisschen näher!
Ich habe mich diesmal sogar getraut den ganz alleine zu quilten :-)))))
Kann frau hier sogar ein bisschen erkennen.

 
Und nun RUMSt es mit dem Busy-Snowmen ganz gewaltig!
Ganz schnell, bevor das die Türen geschlossen werden.

Mittwoch, 14. Januar 2015

Time for Jane #17

Die Entscheidung jeden Block einzeln fertig zu stellen und diese Blöcke dann aneinander zu nähen hat mir neuen Auftrieb verliehen. So habe ich heute drei neue Blöcke vorzuweisen :-)

C8
Hani's Crown


D9
Uncle Richard


D13
Field of Dreams


Mit meiner Jane habe ich am 14.03.2014 begonnen.
Im Jahr 2014 habe ich insgesamt 47 Blöcke genäht.
Das dürfen in 2015 ruhig ein paar mehr werden!

Von Reihe B und C hatte ich schon welche, die fortlaufend sind. So habe ich auch diese fertig zusammen gesetzt und aneinander genäht.

B1 - B6


C1 - C 4


Reihe A hatte ich schon mal nur mit den Zwischenstreifen zusammengesetzt.
Inzwischen habe ich alles wieder auseinander getrennt und bin dabei die einzelnen Blöcke fertigzustellen. A1 - A6 ist bereits komplett fertig und zusammengenäht. So hoffe ich beim nächtsten Zeigetag Reihe A komplett fertig zu haben.

Sonntag, 11. Januar 2015

Stonefields Quilt #1

Uta und Sylvia sind böse Frauen ;-)
Da geht es mir zwischen den Jahren nicht gut und sie nutzen meine eingeschränkte Denkfähigkeit aus und beqatschen mich zu einem neuen Projekt!

Na gut, ich gebe z, alls ich mir den Quilt angeschaut habe, war ich sofort begeistert und das bequatschen dauerte nur Sekunden.
Der Stonefilds Quilt soll es werden.


Ich war angenehm überrascht, als die Anleitung bei mir ankam.
Keine Loseblatt-Sammlung. 
Nein, die Vorlagen sind in einem dünnen Heft zusammen gefasst.
10 Monate lang bekommen wir nun jede ein solches Heftchen!

Jeden zweiten Sonntag im Monat wollen wir zeigen, was wir geschafft haben.
Ich habe leider nur die ersten vier Blöcke vorzuweisen.
Das ist der "Star Block" und der sollte viermal genäht werden.


Bei Syvia habe ich gelesen, dass sie die Blöcke mit der Hand genäht hat.
Ich nicht. Ich habe auf Papier genäht!

Außer uns Dreien näht auch noch Elke mit!



Donnerstag, 8. Januar 2015

Ecken und Kanten zum kuscheln

Nachdem ich im vergangenen Jahr dank es KAL's in der Ravelry Gruppe "Stricken statt Klicken" so erfolgreich meine 12für2014 umgesetzt habe, nehme ich auch in diesem Jahr daran teil!
12für2015 werden auch bei mir wieder Socken.

Hier meine diesjährige Auswahl.


Am 25.12.2014 wurde die Nummer für Januar gezogen. Es war die Nummer 3.
Das war ein handgefärbtes Knäulchen, welches ich geschenkt bekommen habe.


Entschieden habe ich mich für das Muster Ecken und Kanten.
Und da sind sie nun schon :-)



So kann ich nun wieder 77g für meinen Stashabbau verzeichnen!

Und nun ab damit zum RUMS, denn es ist ja Donnerstag!

Dienstag, 6. Januar 2015

Was Schönes ...

... zum Ansehen für alle Patchworkerinnen und die, die es werden wollen :-))

Folgt einfach diesem Link.
Leider weiß ich nicht, wie ich von dieser Seite aus, das Video hier einbetten kann :-( Wahrscheinlich geht das da nicht!

Montag, 5. Januar 2015

Lusyl und ich ...

... wir haben uns gesucht und gefunden!
Warum???
Weil Lusyl und ich immer den "muss-ich-unbedingt-haben-Vitus", bei unseren gegenseitigen Projekten haben. Und der scheint unheilbar.

Und so war es mal wieder, als Lusyl eine ihrer tollen Ketten zeigte. Mich als Schmuckelster hat die gleich in Entzücken versetzt :-)
Und schnell waren wir uns wieder handelseinig! Ich bekomme die gewünschte Kette in schwarz-rot und Lusyl suchte sich bei mir eine Tasche aus.

Und hier sind nun die Objekte der Begierde.
Meine tolle neue Kette, die ich auch schon mit stolzgeschwellter Brust ausgeführt habe!



Und das ist die Tasche. 
Lusyl's Wunsch war der Shopper à la Maja in grau.
Aber ganz ohne rot geht's dann doch nicht :-)


Und auch innen blitzt ein bisschen rot.


Danke liebe Lusyl für diese tollen Tausch!

Donnerstag, 1. Januar 2015

RUMS - das erste Mal in 2015 -

Neujahr auf einem Donnerstag!!!
Und was heißt das RUMStag!!!
Mal schauen, ob ich in diesem Jahr wieder öfter dabei sein kann!

Heute zeige ich meine Katy Jubilee.
Die fristete leider ein langes Dasein als Ufo. Warum auch immer. 
Es passte eigentlich alles! 

Die Wolle war klasse.
Schön rot von Frau Wo aus Po und sie trug auch noch den Namen Marion :-))))))


Und das Muster war auch super.
KatyJubilee aus der Feder von Birgit Freyer.
Immer wieder super ihre Muster!
So habe ich die Feiertage genutzt und habe sie befreit. Es fehlten auch nicht mehr viel Reihen, aber die waren laaaaaaaang, denn ich wollte eine große Katy!





Diese Bild habe ich bei Marlies gemopst. 
Sie hat es bei unserem letzten Sticheltreffen von mir gemacht!


Und hier noch ein paar Fakten:
Nadelstärke 4
Wollverbrauch 165g
Größe: 200cm  x  88cm