Donnerstag, 31. Oktober 2013

Mojito Möbius

Schon etwas länger lag diese schöne Wolle von Louisa Harding bei mir.


Gekauft hatte ich sie, weil ich mir daraus einen Mojito Möbius stricken wollte.
Und nun endlich habe ich es getan :-)


Und damit gehts heute wieder zum RUMS, nachdem ich letzte Woche wegen miserabler Internetverbindung auf der Dienstreise pausiert habe.

Samstag, 26. Oktober 2013

Workshop mit Debbie Bliss

Gestern gab es bei Gabi im Laden einen Workshop mit Debbie Bliss.

Zunächst erzählte Debbie Bliss etwas aus ihrem Designerleben.
Das fand ich ein bisschen unglücklich, denn sie erzählte sehr viel und leider ist mein englisch nicht so gut, als dass ich ihr vollständig hätte folgen können. 
Das war ein bisschen schade.
Da sie auch deutschsprachige Begleiter dabei hatte, hätte ich mir gewünscht, dass diese übersetzt hätten.
Das aber war auch das Einzige, was mir persönlich nicht so gut gefallen hat, denn Debbie Bliss ist eine ganz nette Frau!


Dann aber wurde gewerkelt!
Gestrickt haben wir aus dem Buch "Rialto Lace".




Auch Debbie Bliss fand zwischendurch die Gelegenheit 
die Stricknadeln in die Hand zu nehmen!

Zwischendurch verwöhnte uns Gabi mit leckerem Milchkaffee.


Dann holte Debbie Bliss noch etliche ihrer Modelle hervor und wir durften uns ein bisschen wie auf dem Catwalk fühlen :-)))




Zwei Hefte sind auch noch mit nach Hause gewandert!


Aus dem linken Heft habe ich mir schon etwas ausgesucht. 
Das werde ich stricken, wenn ich in der kommenden Woche zu meiner Freundin Gabi fahre und mal wieder einige Stündchen in der Bahn verbringen werde.



Freitag, 25. Oktober 2013

Karl und Karla Knister

Auch diese beiden Gesellen dürfen zu Weihnachten die kranken Knderherzen erfreuen!




Genäht habe ich sie nach einer Vorlage aus "Lena's Patchwork 29/2013".
Gefüllt sind sie mit Bratschlauch. Das knistert ganz wunderbar. 
Diesen Tipp hat mir Anke gegeben.
Danke dafür!

Sonntag, 20. Oktober 2013

Gestatten?!

Mein Name ist Willy Wurm :-)
Meine Aufgabe ist es ein krankes Kind zu Weihnachten glücklich zu machen!





Genäht habe ich ihn nach einer Vorlage aus diesem Buch.


Wie oben schon angekündigt wird Willy Wurm nicht bei mir bleiben.
Genäht habe ich ihn für eine Spendenaktion für Kinder, die zu Weihnachten im Krankenhaus sein müssen!

Und er wird noch MitstreiterInnen bekommen.

Donnerstag, 17. Oktober 2013

ZuckerschnutenCardigan

Kürzlich habe ich auf dem Heimweg ja einen Stop bei 100Farbspiele gemacht.
Unter anderem ist mir die Zusckerschnute mit in die Tüte gehopst :-)



Tja, und was sollte ich nun daraus stricken?
Also habe ich bei Ravelry geschaut, was die anderen so daraus gemacht haben.
Und ich bin auf den Lavender Cardigan gestoßen.

Hier ist schon ein bisschen was zu erkennen.


 Fertig kann ich ihn nur an der Puppe präsentieren :-(
Leider steht mir momentan kein Fotograf zur Verfügung :-(



Ich habe gestrickt wie in der Anleitung angegeben.
Einzigste Abänderung: Unter den Armen habe ich jeweils acht Maschen zugenommen. Ohne Zunahme war mir das zu eng. Jetzt sitzt es perfekt.

Und hier nun die Fakten:
Wolle: 100Farbspiele Unikate,  6-fädig
Farbe: Zuckerschnute
Nadelstärke: 4 und 5
Wollverbrauch: 280g 

So und nun schnell ab damit zu RUMS. Bin ganz schön spät dran heute!


Freitag, 11. Oktober 2013

Die Ostsee tobt

Heute an unserem letzten Tag windet es ordentlich auf der Insel.
Wir wollten an die Küste nach Katharinenhof und das haben wir auch gemacht. Da kam der Wind so richtig aus Richtung See aufs Land geweht.





So durchgepustet mussten wir uns im Lieblingshofcafe stärken.
Heute gab es für mich nochmal meine absolute Lieblingstorte: Mohn-Marzipan-Torte.


Angela und ich wollten doch noch den Pflaumenkuchen probieren!
Der war noch warm!
Habt ihr eine leise Vorstellung wie lecker der war?!?!
 

Ich trinke dort immer Tee (ich mag ja keinen Kaffee).
Ich brauche keinen Zucker, aber der Tee wird dort auf einem Tablett gebracht, auf der eben auch immer eine tolle Zuckerdose steht. Heute hatte ich die hier.



Das ist meine zweitliebste Zuckerdose.
Leider habe ich es versäumt von meiner Lieblingszuckerdose ein Foto zu machen :-(((((
Ich glaube ich mus mal schauen, dass ich soetwas irgendwo ergattere. 
Zu gerne hätte ich so eine Dose und vielleicht auch hübsches Milchkännchen dazu!

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Himbeertraum

Aus einem Traum von Farbe habe ich mir einen Himbeertraum gestrickt.



Anleitung: Farbtraum von Wollgefühl
Wolle: Patina von Zitron Farbe 5028
Nadelstärke 4
Verbrauch: knapp 200g
Größe: 27cm Höhe, 98cm Umfang

Und nun schaue ich mal, was die anderen Frauen so gerumst haben.

Dienstag, 8. Oktober 2013

Von Sonne, Strand, Meer und mehr

Auf dem Weg von Orth zum Flügger Leuchtturm

 Lebendmaterial :-)



Eigentlich wollten wir auf den Turm rauf.
Montag leider Ruhetag :-(
 

Am Flügger Strand
 




Auf dem Weg zurück hat der Holunder gebettelt mitgenommen zu werden.
Gerne sind wir der Aufforderung nachgekommen.


Unsere Ausbeute.
Das sind 4 Kilo!


Sofort haben wir uns an die Arbeit gemacht!
 


Einige Stunden später :-)
20 Gläser, die wir uns nun teilen müssen :-(


Heute führte uns unser Weg zur Fehmarnsundbrücke.
Ich finde, das ist immer wieder ein imposanter Anblick.


Und ein Spaziergang am Fehmarnsund






 Operation Hühnergott


Meine beiden Weibsen wollte heute unbedingt in einen Wollladen, weil sie unbedingt einen Fallmaschenloop stricken wollten.
Also haben wir uns auf den Weg nch Heiligenhafen gemacht.
Das ist unsere Ausbeute.
Ist ein bisschen mehr geworden, als nur Material für einen Fallmaschenloop :-)


Wieder zurück in Pertersdorf.
Unsere Ferienwohnung liegt direkt an diesem hübschen Dorfteich.