Dienstag, 30. Juli 2013

Phönix flieg!

Oder nein, bleib doch lieber bei mir!

Nach einer Ruhepause habe ich meinen Phönix letzte Woche endlich fertiggestellt. 
Hier einige Stationen meines Phönix.

Der Körper ist fertig.


Einen Flügel hat er jetzt.
Danach gab es die kurze Ruhepause.


Die Vollendung
 



Und wie immer gibt es auch noch einige Daten.
Anleitung von Ruth Kindla
Dies war meine erste Anleitung von Ruth Kindla. Ich gestehe, dass ich diese doch etwas gewöhnungsbedürftig finde. Die Erläuterungen halte ich für etwas dürftig.

Wolle Farbenzauber von Monica Design Yarns
So schön ich dieses Garn auch finde gibt es dennoch etwas zu bemängeln.
Da es nicht verzwirnt ist ist, passierte es mir immer wieder, dass der Faden regelrecht "auseinandergeflossen" ist. Besonders nett fand ich dass in der Abkettreihe.

Nadelstarke: 4
Verbrauch: knapp 150g
Größe: 49cm  x  178cm

Sonntag, 28. Juli 2013

Wollrauschende Stricksafari

Schon lange geplant war das hier!


Das es so heiß sein würde konnte ja keiner ahnen. So haben wir uns um 8.30 Uhr trotz der hohen Temperaturen in einem Super-Deluxe-Bus auf den Weg nach Leipzig gemacht.
Kaum im Bus wurde schon das Strickzeug rausgeholt!


Nach einer recht kurzweiligen Fahrt sind wir dann auch gut angekommen.


Es war mein erster Besuch im Leipziger Zoo und ich muss sagen: 
der ist wirklich superschön angelegt.
Den Tieren war es zwar auch ganz schön warm und haben sich zum Teil verkrochen, aber genug zu sehen gab es dennoch.



















Donnerstag, 25. Juli 2013

Tunika Tamira

Heute rumst es wieder!
Bei mir gibt es diesmal die Tunika Tamira. Genäht nach einem Schnitt von RS-Design24.


Mittwoch, 24. Juli 2013

Kathrin im Blaurausch

Heute habe ich mich Kathrin getroffen. Sie besucht zur Zeit ihre Eltern in Falkensee.
Vorab hatten wir geklärt, dass sie gerne in einen Wollladen möchte, denn ich habe sie total mit dem Stricken angesteckt! Ich hatte ihr eine Auswahl meiner bevorzugten Wollläden vorgeschlagen und Kathrin hat sich für den Wollrausch in Pankow entschieden.
Also nichts wie hin!

Erstmal ein paar Hefte schauen!


Oh tolle Wolle! Die muss mit!

Noch genug da???

20% gibt es zur Zeit auf die Sommergarne.
Da durfte etwas mehr mit!

Ein bisschen blaulastig war Kathrin's Auswahl heue. 
Aber tolle Wolle hat sie sich ausgesucht!

Auf dem Rückweg ein kurzer Stopp im Eincafe Florida (wir mussten uns ja schließlich von der Strapaze des Wolleinkaufs erholen). Der Becher mit den Mandeln oben drauf war der von Kathrin!


 Danach waren wir noch ein bisschen bei ihren Eltern. Dort kann man so wunderbar im Garten sitzen!
So haben wir ein bisschen geklönt, gestrickt und haben uns von Mama verwöhnen lassen!
Uns ging es rundherum gut!


Und ein Geschenk habe ich auch noch bekommen.
Diese supertolle Dose!


Und schwer war die, denn die war gefüllt.
Lecker selbstgemachte Marmelade und Leckerlie für Bonny!

Nochmals ganz lieben Dank dafür, liebe Kathrin.
Habe mich riesig darüber gefreut und habe unseren Tag heute sehr genossen!
Freue mich auf ein nächstes Mal!

Dienstag, 23. Juli 2013

Autsch!

Nicht nur, dass mich mein Fersensporn plagt. 
Nein da muss ich am Sonntag auf meiner Laufrunde auch noch nachschauen, wie es denn eine Etage tiefer so aussieht ;-) Und dabei habe ich nicht mal was Tolles gefunden. Und ein Sahneschnittchen, welches mir galanterweise wieder hochhilft war auch nicht in Sicht!
Dafür sehen mein Knie jetzt aus, wie bei einer Vierjährigen. Zerschunden und geschwollen. Und das tut weh!!!!


Nur gut, dass ich gestern etwas Abwechslung hatte.
Anke kam zu Besuch. Das hatten wir schon vor längerer Zeit verabredet. Anke hat sich den Besuch einiger Stofflädchen gewünscht.
Diesem Wunsch bin ich doch supergerne nachgekommen.
Anschließend haben wir noch bei mir gegessen und gequatscht und gequatscht und ....
Plötzlich war es schon Abend. Nicht ein einziges Foto hatte ich gemacht, obwohl ich doch ganz viele machen wollte!

So gibt es jetzt nur eines zu sehen. Nämlich mein Geschenk von Anke!
Schöne rote Sockenwolle!


Die ist so schön. Ganz lieben Dank nochmals dafür, Anke.
Der Tag gestern war toll und ich freue mich auf Wiederholung bei dir.
Dann sind wir aber auch ein bisschen fleißig!

Freitag, 19. Juli 2013

Ein Tag im Wollrausch



Der Wollrausch in Pankow hat heute zum Lagerverkauf gerufen.
Klar, dass wir uns das nicht entgehen lassen.

Kurz nach 10.00 Uhr und wir haben schon bekannte Gesichter getroffen.
 

Nee nee Conny, die ist mir.
Die hatte mir Claudia schon gebunkert und in den Arm gelegt, als wir hereinkamen!
Claudia, dafür liebe ich dich noch mehr :-)
 

Aber Conny hat sich dann doch noch trösten können.


Natürlich mussten wir auch noch den Laden inspizieren!
So viele tolle Garne. Und soviele davon wären am liebsten noch mitgekommen!


Sabine hatte gut zu tun mit uns!
Andauernd mussten wir dazwischen quatschen!
Aber sie nahm das gelassen hin!


Puh, das war anstrengend.
Und Sascha vom Wollrausch in Schildow hat sich gewünscht, dass wir uns bei ihm erholen.
Das taten wir doch gerne!


Claudia wollte sich mal im Handspindeln probieren.
 

Schon das Herauslösen der Fasern schient nicht ganz so leicht zu sein!
 

Also nochmal Madison auf die Hände schauen!


Ich habe an meinem Kraka-Pullover von Marianne Isager gestrickt!
Jetzt passt es endlich!

Was labert die denn so unendlich viel fragt ihr euch jetzt vielleicht schon.
Wir wollen beute sehen.
Bitte gerne!




So ich bin dann mal bei den Stricknadeln :-))