Sonntag, 28. Oktober 2012

Klöppelwochenende

Am Freitag kam meine Freundin Inge zu mir und wir haben zusammen mit meinen Klöppelweibern ein schönes Klöppelwochenende gehabt. 
Schaut selbst: Ganz fleißig haben wir geklöppelt!



Und hier zeige ich euch einige Arbeiten mal etwas näher.
Da ich zur Zeit nicht ganz so viel klöpple, arbeite ich noch immer an meinem Läufer. Aber inzwischen ist das Ende nicht mehr ganz so weit weg!


Sigrid arbeitet an einem Fächer für ihre Enkeltochter.


Tatja hat sich ganz schön was vorgenommen. 
Sie will eine Windmühle in Flandrischer Spitze klöppeln. 
Sie hatte die Anzahl der paare deutlich unterschätzt und musste gestern Abend zu Hause noch so ca. 50 Paare nachwickeln! Auf diesem Foto hat sie noch nicht alle Paare eingehangen.


Conny arbeitet einen Schal aus verschiedenen Rottönen aus Tussahseide.


Und bei Jutta entsteht ein Sternen decken. In die Mitte wird dann so ein Stoffteil eingesetzt, die eigentlich für's Umhäkeln gedacht sind.


Und gestern nach dem Klöppeln war ich mit Inge noch im Tipi am Kanzleramt.
Auf Empfehlung von Bärbel haben wir uns dort "Ick Hans Lieberg" angesehen. ich wusste überhaupt nicht was mich dort erwartet!
Die Empfehlung war jedoch super. Wir haben uns 2,5 Stunden köstlich amüsiert.

Hier mal was zum Anschauen von von Hans Lieberg.
Es lohnt sich wirklich!





Mittwoch, 24. Oktober 2012

Eris Minerva mit Brause

Ihr wundert euch über diesen Posttitel?
Ist doch ganz einfach.

Heute bekam ich das neue Kit von Regina Satta.
das Muster "Minerva" mit der Wolle "Eris" von Tausendschön.


Und damit Eris Minerva nicht so allein reisen musste wurde er von "Brause" begleitet!



Montag, 22. Oktober 2012

Weinberge in rot

Für das 12-Socken-Projekt bei Ravelry habe ich im Oktober die "Weinberge" aus dem pinkfarbenen Heft von Regina Satta gestrickt.



Gestrickt habe ich mit Trekking XXL von Zitron, Farbe 53.
Nadelstärke 2,75
Wollverbrauch: 70g

Samstag, 20. Oktober 2012

Schon wieder lieber Blogbesuch

Für ein verlängertes Wochenende verweilt Margrit in Berlin. Im Vorfeld haben wir uns verabredet. Sie wollte gerne zum Stoffmarkt am Maybachufer. Ich denne den dortigen Markt nur als Wochenmarkt (auf dem es im übrigen auch Stoffe gibt). Also war ich heute sehr gespannt.

Hier ein Blick auf den Stoffmarkt.


Der Stoffmarkt ist deutlich kleiner als der Wochenmarkt. Wir waren doch etwas enttäuscht. Ca. nur ein Viertel des Marktes ist Stoffmarkt und die Auswahl hat uns nicht vom Hocker gerissen.


Margrit hat immerhin scharzen Endlosreissverschluss gekauft. Auch das war nicht so einfach, weil die Auswahl an Zippern doch sehr beschränkt war. Die meisten passten gar nicht auf den Reissverschluss.  

Entschädigt hat uns dann der schöne Blick auf den Landwehrkanal. 
Wir hatten heute nochmal tolles Wetter in Berlin.
 


Anschließend waren wir noch bei der WollLust und lecker Essen in der Bergmannstr. Da hat man die Qual der Wahl. Viele tolle Lokale reihen sich da aneinander!.
Morgen fährt Margrit wieder nach Hause.

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Netter Blogbesuch

Endlich hat es mal geklappt und ich konnte mich mit Gabi treffen, die für knappe zwei Tage dientlich in Berlin verweilte! 
Gabi wollte sich mit mir bei der Wolllust treffen. 
Na diesen Wunsch habe ich ihr doch gerne erfüllt!

Gabi staunte nicht schlecht als sie den Laden betrat und hat es sich erstmal mit einem Anleitungsordner gemütlich gemacht!


Birgit war auch da und wickelte netterweise die Wolle für mich!


Auch Tina war da. Sie wollte Gabi auch gerne kennenlernen!
Na Tina, ob die Wolle wohl so die richtige ist???
 

Und hier seht ihr Zwei, die mit sich und der Welt zufrieden sind!
Schön, Gabi, dass ich dich endlich mal kennenlernen durften. 
Und das nächste Mal hängst du den Nachmittag und Abend noch vollständig ran. Dann haben wir noch ein bisschen mehr Zeit für uns!


Und Tina hat mich noch überrscht. Sie hat ein Täschchen von mir bekommen und heute brachte sie mir dieses schöne Garn und ein Weihnachtsschaf mit!


Danke Tina, ich freue mich noch immer!

Sonntag, 14. Oktober 2012

Hexagonquilt "La Passion" -2 -

Nun bin ich wieder ein Stück weiter, habe aber den ersten Teil noch immer nicht geschafft.
Und das, obwohl gestern schon Teil 2 rausgekommen ist.


Wenn ihr mögt, könnt ihr euch hier die Werke der weiteren Mitnäherinnen anschauen.


Mittwoch, 10. Oktober 2012

Madison - Loop!

Madison - Loop!
So heißt das neue Muster von Jolanda, welches sie kürzlich auf ihrem Blog vorstellte. 
Ich konnte nicht wieder stehen und habe sofort die Anleitung gekauft!

Diese schöne Wolle von DiBaDu - hatte ich im Juni auf dem Wollefest Leipzig gekauft - hatte ich dafür sofort im Kopf.


Und hier ist er nun, mein Madison-Loop!





Und hier noch ein paar Daten:
Wolle: DiBaDu Funnies
Nadelstärke: 4
Verbrauch: 116g
Größe: 25cm hoch, 80cm Durchmesser

Sonntag, 7. Oktober 2012

Täschchen gegen Wolle ...

... habe ich kürzlich mit Birgit getauscht!

Birgit hat von mir dieses Täschchen bekommen ...

 
... und ich im Gegenzug diese Wolle!



Mittwoch, 3. Oktober 2012

Hexagonquilt "La Passion" - 1 -

Seit Mitte September stellt Grit die Anleitung für ihren tollen Hexagonquilt in Einzelteilen zur Verfügung!
Da ich den schon die ganz Zeit auf ihrem Blog bewundert habe, bin ich natürlich mit von der Partie beim Nähen. Allerdings bin ich noch nicht so sehr weit mit dem ersten Teil. Aber das bisschen, was ich habe, will ich schon mal zeigen!