Dienstag, 29. November 2011

Herziges à la Angelika

Zum ersten Advent hat Angelika ihre Leserinnen mit einem Download für eine Herztasche überrascht.
Hier nun mein Ergebnis.


Noch bis Sonntag könnt ihr die Anleitung dei Angelika runterladen.
Dann verschwindet sie und es gibt was Neues!

Liebe Angelika,
für diese Herztasche ganz herzlichen Dank.
Bin schon ganz gespannt, womit du uns am 2. Advent überraschen wirst!

Montag, 28. November 2011

Adventliches Sticheltreffen

Gestern haben wir uns wieder zum Sticheltreffen bei Christiane getroffen. 
Bevor fleißig genäht wird, muss natürlich eine Stärkung her.


Und Geschenke gab es auch.
Ein Maßband von Christiane, eine weihnachtliche Kerze von Renate, superdickes Vlies von Birgit und ein Schaukelpferd von Marlies.


Und dann wurde aber auch mal gearbeitet.
So ein kreatives Chaos hat immer etwas Gemütliches!


Ob Birgit wohl auch alles richtig macht?
Das passe ich doch lieber mal auf, denkt sich Christiane hier wohl!


Und wie gehts nun weiter??


Ich brech' hier gleich zusammen ;-))


Christiane hat ihren Garten und die Wohnung wunderschön weihnachtlich dekoriert. 
Hier mal ein paar Beispiele.




Diesen schönen Weihnachtsbaum hat Renate für Christiane gemacht. 
Eine tolle Idee für die Resteverwertung!


Leider ist meine Rundablage nicht sonderlich gewachsen. Hatte Probleme mit der fremden NähMa. Der Reißverschluss hatte einen Bogen und so habe ich alles wieder aufgemacht. Jetzt muss ich erst einen Neuen besorgen. Aber großes Ehrenwort. ihr seid die Ersten, die dann die fertige Rundablage sehen werden!

Sonntag, 27. November 2011

Katzen, Katzen, Katzen

Noch ein gut abgelagertes Pannel habe ich in meinem Stöffchenschrank gefunden! Diesmal mit Katzen. 
Zunächst sind daraus zwei Tischsets entstanden.


Aus den restlichen Katzen sind dann nochmal Untersetzer entstanden.




Nun wünsche ich euch allen einen schönen ersten Advent.
Ich werde gleich mal 'ne Runde Laufen gehen und heute Nachmittag gehe ich nähen.
Die Rundablage soll fertig werden. Bin mal gespannt, ob wir das schaffen?!

Freitag, 25. November 2011

Wochenmarkt am Maybachufer

Immer wenn meine Freundin Gabi in Berlin weilt gehört ein Tag mir.
Und heute wollte sie zunächst unbedingt zum 
 Wochenmarkt am Maybachufer. Der Besuch dieses Wochenmarktes stand schon lang auf meiner Wunschliste und so haben wir uns auf den Weg dorthin gemacht.
Ihre schwarze Baumwolle zum Kettenhäkeln haben wir zwar nicht bekommen, aber ich habe ein bisschen eingekauft!
Zum einen dieses tolle Obst!


Ihr werdet es nicht glauben.
Für die beiden Ananas habe ich 2,00 EUR bezahlt und für die sechs Clementinen und zwei Granatäpfel 2,40 EUR.
Die Ananas musste heute Abend schon zum Nachtisch ihr Leben lassen ;-))

Auch hieran kam ich nicht vorbei.
Ich liebe ja Brotaufstriche. An einem Stand gab es die herrlichsten Köstlichkeiten. Die Schafskäsecreme mit Rucola musste mit.
Dazu dann das türkische Weißbrot!


Und wie ihr seht: Es schmeckt!


Und Stoffe gab es auch.
Zwei mussten mit nach Hause.


Für den unteren habe ich auch schon ein Projekt im Kopf.
Habe kürzlich bei der Pattern Company einen Schnitt für eine längere West gekauft. 
Der Stoff ist wie gemacht dafür!

Donnerstag, 24. November 2011

Elfenstille

Am Monatg begann bei Anett der KAL "Elfenstille"
Gestrickt wird auch hier mit Elfenwolle. Ich habe mir Rosenquarz (100% Merino) ausgesucht.



Die Wolle gefällt mir supergut. Lässt sich wunderbar verstricken.
So sieht meine Elfenstille bis jetzt aus.



Aber ich hadere dennoch mit mir.
Ich finde die Wolle einfach zu dick für ein derartiges Tuch.
Ich kann mich noch nicht dazu durchringen, weiterzustricken.
Habe schon mal in meinem Stash geschaut und überlege nun, die Elfenstille doch mit einer Lacewolle zu stricken! Annett schreibt ja, dass die Größe variabel ist.

Mittwoch, 23. November 2011

Altweibersommer in rosa

Am 01.11.2011 startete in der Elfenwolle-Gruppe bei Ravelry der SockenKAL "Altweibersommer".
Das Muster hat Jana dafür entworfen und gestrickt wurde eben mit Elfenwolle.
Ich hatte mich für "Blütenelfchen Nr. 2" entschieden. Die hatte ich noch zu Hause.


Und so sehen meine Socken nun fertig aus!



Ein ganz großes Dankeschön an Tina und Jana für diesen schönen KAL!

Montag, 21. November 2011

Ein bisschen weihnachtlich ....

... wird es nun auch bei mir.
Irgendwann habe ich mal irgendwo eine weihnachtliches Paneel gekauft. Daraus sind in den letzten Tagen zahlreiche Untersetzer entstanden! Ich habe es vollständig aufgebraucht! Also kein Rest mehr übrig!!!!













Freitag, 18. November 2011

So viele Kuschelkissen

Danke!!!!!!
Das musste ich einfach vorausschicken.
Danke, dass ihr unsere Aktion so toll unterstützt.
Denn durch eure Mithilfe werden wir Kinder von zwei Einrichtungen der Arche glücklich machen können!
Aber nun könnt ihr ein paar Kissen anschauen!

Diese Kissen sind von Frau Küstensocke!
Die Bilder habe ich gleich mal bei ihr gemopst!



 Eine meiner Spandauer Klöppelweiber, nämlich Sabine, hat auch ganz fleißig genäht.
Und sie hat auch gleich fleißig fotografiert, so dass ich ihre Bilder von ihrem Blog gleich mitgenommen habe ;-))




Dieses Kissen hat Renate gespendet.


Pferdekissen gab es auch von Elsa!


Und diese hier sind von Nicole.
Da habe ich doch auch gleich das Bild gemopst ;-))


Von Monika sind diese hier.



Rita hat diese gespendet.



Frau Sockentante hat mir ihre Kissen in Wiesbaden bei unserem Treffen überreicht!
Sie hat sogar passende TaTüTas dazu genäht. Auf dem Kissen ist dafür ein kleine Tasche vorhanden. Im Moment liegt da die TaTüTa drauf!


Petra hat auch mitgenäht!


Britta hat diese vier Hüllen genäht.
Katzen!!! So muss ich mir das mal merken!


Jalu von den Quiltfriends hat sich auch beteiligt!


Und von Anke kamen diese bereits fertigen Kissen!


Uff, fertig.
Das war jetzt eine Fleißarbeit.
Ich hoffe, ich habe alle Kissen richtig zugrordnet.
Bitte nicht böse sein, wein doch etwas durcheinander geraten sein sollte. Mir sind nämlich einige Schlider abgefallen und so musste ich rekonstruieren. 
Ich hoffe, dass mir das gelungen ist!

Und zum Schluss nochmals DANKE für eure tollen Kissen und Kissenhüllen!

Sonntag, 13. November 2011

Himmlich festlich

So lautetet der diesjährige Titel der  vorweihnachtlichen Ausstellung von Frau Paschke.
Also habe ich mich mit Angela heute Vormittag auf den Weg gemacht um dort hin zu fahren.
Vor Ort haben wir uns auch noch mit Marlies und Sabine getroffen!

Schöne Quilts, Weihnachtliches und nichtweihnachtliches gab es zu sehen. 
Und natürlich konnte man auch ein paar Stöffchen mitnehmen!











Der Nähmaschinenladen meines Vertrauens war auch vor Ort!
Nicht ganz so gut im Bild (so ein bisschen rechts) hatte er die ganz neue Janome dabei. Das teilchen kostet über 5.000,00 EUR.
Ist eine Näh- und Stickmaschine zugleich!


Danach kam Angela noch mit zu mir.
Wir mussten unbedingt gleich so ein Schaukelpferdchen nähen.


Das ist mein Schaukelpferdchen!
Ein bisschen friemelig, aber ich werde trotzdem noch welche machen!