Samstag, 31. Dezember 2011

Jahresrückblick 2011

Das ganz Jahr über notiere ich mir imer die Anzahl meiner fertiggestellten Werke und die Menge des verarbeiteten Materials. Hier nun das Ergebnis aus 2011.

Wolle: 4.137g
3 Neckwarmer
1 Melodica
1 Travelling Woman
1 Tuch Passion
1 Fledermaus
1 Poesie
1 Princesse
2 Romantica
1 Lazy Lara
2 Landlusttücher
1 Maluka
1 MonBijou
2 Hitchiker
8 Paar Babysöckchen
1 Paar Babyschuhe
3 Frühchenmützen
7  Paar Socken
3 Sommerpullis
1 Strickjacke

Patchwork (einschließlich Vlies und Füllungen):  12.230g
1 Schneemannwandbehang
1 QuiltersWatch
3 MugRugs
2 GrommetBags
1 Katzennadelkissen
5 Schmetterlingsnadelkissen
7 Nadelmäppchen
39 kleine Täschchen
32 Dekohasen
10 Hasenherzen
6 Strickbeutel
6 Morsbags
1 Tasche für ein Klöppelbrett
3 Taschenlaschen
34 Kuschelkissen
16 Herzkissenhüllen
63 Schlüsselbänder
1 Schaukelpferd
51 Untersetzer
6 Tischsets
4 Tischläufer
2 Taschen "Oval verpackt"

Perlen: 421g
466 Maschenmarkierer
1 umperlter Cabochon

Nähen: 232g
1 Langarmshirt

Das war's!
Nun muss ich sehen, wie ich den heutigen Tag rumkriege. Ich hasse diese Kanllerei und traue mich nicht aus dem Haus! Und ich wohne leider in einer Gegend, in der sehr viel geknallt wird. Manchmal denke ich je weniger Geld die Leute zur Verfügung haben, umso mehr knallen die!

Aber ich freue mich auch auf etwas: Auf ein weiteres schönes und vielseitiges Bloggerjahr mit euch!

Kommt gut ins Jahr 2012!

Freitag, 30. Dezember 2011

Ufo gelandet!

Aufgrund nun doch zahlreicher Strickstunden (Petrus hatte uns gestern so gar nicht lieb) zusammen mit Sinaida auf Fehrmarn ist meine Jacke fertig geworden!



Und hier einige Daten dazu!
Vorlage: 
FAM 177 Modell 15

Wolle: 
 Lang Yarns "Yak"
50% Yak, 50% Merino Extrafein, LL 130m à 50g

Nadel: 5
Wollverbrauch: 480g

Liebe Suanne,
auch hier nochmals lieben Dank für deine Einladung.
Ich habe unsere kurze gemeinsame Zeit sehr genossen und mich riesig gefreut dich nun auch in "echt" kennzulernen!!!

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Inselgrüße

Die Tage zwischen den Jahren verbringe ich auf einer meinen beiden Lieblingsinseln: 
auf Fehmarn
Ich bin zusammen mit Sinaida hier, die hier ein schönes Ferienhaus hat und sie hat mich eingeladen ein paar Tage hier zu verbringen.
Heute Vormaittag war uns Petrus wohlgesonnen (wir hatten gestern auch artig alles aufgegessen!).
So haben wir uns zu einem Standspaziergang nach Presen aufgemacht!





Montag, 26. Dezember 2011

Weihnachtsgeschenke

So schöne Weihnachtsgeschenke habe ich bekommen.
Von meinen Eltern habe ich u.a. diese schöne Kette bekommen. Lavaperlen und in der Mitte iene wunderschöne Glasperle.
Ich hatte mir diese Kette auf einem Weihnachtsmarktbesuch selber ausgesucht!



Von Gabi habe ich diese Sockenwolle bekommen.


Auch Chrissi hat mich mit Wolle bedacht! Von ihr selbstgefärbt!


Inge hat mich mit praktischen Dingen für die Küche bedacht.
Immer wieder toll, was sie so findet!



Von Frau Sockentante habe ich einen ihrer Lichtbeutel bekommen!


Und Frau Sockenlehrling hat mich mit einem Potpourri an kleinen Geschenken überrascht!


Euch allen ganz herzlichen Dank!
Weihnachten ist so schön!!!!!


Freitag, 23. Dezember 2011

Oh Tannenbaum

Bei den Lieselfriends habe ich die Tage so einen niedlichen Weihnachtsbaum aus Hexagons gesehen. Also habe ich mich gestern Abend hingestezt und habe mir auch einen gemacht.  Genutzt habe ich Hexagons mit einem halben Inch Kantenlänge. 
Vorder- und Rückseite sind unterschiedlich!



Strahlend, wie ein schöner Traum,
steht vor uns der Weihnachtsbaum.
Seht nur, wie sich goldenes Licht
auf der zarten Kugeln bricht.
“Frohe Weihnacht” klingt es leise
und ein Stern geht auf die Reise.
Leuchtet hell vom Himmelszelt -
hinunter auf die ganze Welt.


Nun wünsche ich euch allen ein schönes Weihnachtsfest!

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Bestimmt ...

... hat Frauchen dieses Kuschelteil für mich hingelegt. Ganz schnell muss ich mich darauf einkuscheln. Mmmmhhhh so schön weich!


Nein meine liebe Bonny,! Das habe ich nicht für dich dahin gelegt.
Es liegt da, weil Frauchen dieses Ufo nun endlich mal fertig machen will.

Irgendwann ist die Jacke mal in der Versenkung des Strickkorbes verschwunden. Wenn ich dann sowas wieder rauskrame frage ich mich jedesmal, warum tut man sowas?
Nun denn. Kürzlich habe ich meine Jacke vorgekramt, gefühlte 1000 Maschen für die Blende aufgenommen, die Blende gestrickt und gefühlte 2000 Maschen wieder abgestrickt. Menno hat das gedauert!
So sieht sie nun bislang aus.


Nun fehlen noch die (nach dem lieben Hinweis von Sinaida berichtigt!) Ärmel. Den ersten habe ich gestern angestrickt!

Sonntag, 18. Dezember 2011

So viele Geschenke!

Am Donnerstag hatte ich Weihnachtsklöppeln! Meine Klöppelweiber sind immer total lieb und beschenken mich reich. Und hier eine kleine Auswahl der Nettigkeiten.

Dieser nette Schutzengel hängt nun an der Lampe meine Ess-/Nähzimmers und wird mich hoffentlich immer gut behüten!


Sabine näht immer für mich. Diesmal gab es ein weihnachtliches Utensilo!

Blumen gan es natürlich auch. Schaut euch nur die Farbe dieser Amaryllisblüte an!
In Natura ist sie noch dunkelroter!


Und es gab noch eine zweite Amaryllis. Diesmal etwas heller.


Ein Tannenbaum gebastelt aus einem Tannenzapfen!


Diese Idee finde ich auch nett. Aufkleber für Ordner. Die ergeben zusammen ein Bild.


Und Blechdosen gab es auch. Hier nur eine.


Und bereits vor ein paar Tagen bekam ich Post von meiner Klöppelfreundin Rosemarie. 
Ein Schneemann ist eingezogen.


 Auch meine Freundin Inge bedachte mich mit Schneemännern!


 Von Klaudia bekam ich in der vergangenen Woche diese AMC.
Natürlich mit einem Schneemann ;-))


Und bei den Strickheinzelmännchen haben wir bei unserem letzten Treffen gewichtelt. 
So sieht mein Wichtelgeschenk aus.


Von Renate -ebenfalls ein Strickheinzelmännchen- bekam ich diese Kerze für eine kleine Hilfestellung beim Patchwork! 


Nun werde ich noch ein bisschen nähen.
Noch einen schönen vierten Advent für euch!

Donnerstag, 15. Dezember 2011

344 Kuschelkissen

Ja ihr habt ganz richtig gelesen.
344 Kuschelkissen habe ich heute mit regina in der Arche abgeliefert. Das wird wohl für alle Archeeinrichtungen hier in Berlin reichen. In der kommenden Woche werden die Kissen auf den Weihnachtfeiern der einzelnen Einrichtungen an die Kinder verschenkt!

Euch allen ein ganz goßes DANKESCHÖN
Nur dank eurer Unterstützung haben wir soviele Kissen zusammenbekommen.

Und hier Bilder von der Übergabe. Zunächst haben wir mit Hilfe der Archemitarbeiter 22 Säcke in einen Abstellraum getragen. Ihr könnt euch vielleich vorstellen wie voll die Autos von Regina und mir waren ;-))



Dann noch ein Foto in der Eingangshalle mit Weihnachtsbaum und ArcheLogo.


Dann ich ich euch noch ein paar Kissenfotos schuldig.

Vielleichrt erinnert ihr euch, dass eine meiner Spandauer Klöppelweiber mir soviel hübsche Kreuzstichbilder für Kissenplatten gestickt hat. Ein paar davon musste ich noch vernähen.



In meinem Stoffschrank habe ich noch ein zerschnittenes Debbie Mumm Paneel gefunden. Daraus sind diese zwei Kissen entstanden.


 Von Marlies habe ich für die Kissenaktion Stöffchen mit Schneemännern geschenkt bekommen.



Monja hatte auch Stoff gespendet.


Von Claudia habe ich diese Kissen bekommen.


Hala (von den Quiltfriends) hat ihre Kissen sogar persönlich bei mir vorbeigebracht!


Auch ttriksi, Quiltconny und und Doris von den Quiltfriends haben sich an der Aktion beteiligt!
Hier ihre Kissenhüllen, die die Kundinnen der Stickwerkstatt dann gefüllt haben. Ich habe das einfach bei der Fülle der Kissen nicht mehr geschafft..



So nun hoffe ich, dass ich auch tatsächlich alle Kissen gezeigt und keines vergessen habe.

Nochmals Danke!!! Ihr wart toll!!!


Dienstag, 13. Dezember 2011

Tata!!!!!!

Herzlichen Glückwunsch
Gewonnen haben bei meiner Geburtstagsverlosung:

Und das ist dein Gewinn:


Dies ist dein Gewinn!


Und du hast dies gewonnen!


Und nun liebe Gewinnerinnen, jetzt brauche ich eure Adressen.
Auch von Klaudia und Angelika. Habe nämlich mein Büchlein verlegt!
Und dann gehen eure Gewinne auf die Reise!

Sonntag, 11. Dezember 2011

Auch fertig ...

... sind nun die Läufer mit den 4 Quadraten. 
Einen davon werde ich meinen Eltern zu Weihnachten schenken!



Freitag, 9. Dezember 2011

Weihnachtliche Tischläufer

Und wieder habe ich etwas aus meinem Stoffverrat verwendet.
Es handelte sich um einen Stoff, der insgesamt 14 Quadrate
à 15cm  x  15cm hatte.
Diese waren in zwei Reihen à sieben Quadraten angeordnet.
Ich weiß auch noch, dass ich daraus mal einen Läufer nähen wollte. Leider weiß ich heute nicht mehr, wie der Läufer aussehen sollte. Also habe ich den Stoff kurzerhand zerschnitten: 
2x zu jeweils drei Quadraten  und 2x zu jeweils vier Quadraten.
Die mit den drei Quadraten sind nun fertig und liegen bereits bei mir in meinem Ess-/Nähzimmer! Musste deswegen auf dem Schrank extra aufräumen :-(((